Flamenco Show

Spanisches Catering

Musikalische Lesung

Fotograf

Locations

Ton / Lichttechnik

Rezepte

Kontakt

Aioli "vereinfacht"

Aioli wird gerne mit Weissbrot gegessen. Auch Gemüse kann man zum eintunken benutzen.Sie gilt als gute Basis Fisch und Gemüsegerichte.

Zutaten:

1-2 Eier
Olivenöl
Sonnenblumenöl
1-2 Zehen Knoblauch
Salz

Zubereitung:

Eigelb + Eiweiß (durch die Verwendung des Eiweiss ist die cremige Konsistens einfacher zu erreichen) mit Schneebesen cremig schlagen, Knoblauch (gepresst) hinzufügen. Olivenöl sehr langsam während des Rührens zum Eigelb mischen. Zwischendurch geben Sie auch etwas Sonnenblumenöl dazu. Mit einer Prise Salz ist die Aioli fertig.

Kühl lagern und nicht länger als zwei Tage verwenden.


Sponsored by: Flamenco Tanz aus Hamburg